Südstaatenflair in Louisiana: Jazz, Antebellum Charme und Mississippi Romantik

10 Tage / 9 Nächte (ca. 705 Km.)

Südstaaten Reise - Tour 4

Tag 1 - 3: New Orleans

Bekannt als the Big Easy, sowie für den Jazz und die Bourbon Street, präsentiert sich New Orleans ihren Besuchern als quirlige und aufgeschlossene Südstaatenmetropole. Hier scheint die Party nie zu enden und es macht richtig Spaß New Orleans zu erkunden, sich vom Flair verzaubern zu lassen und die französische und spanische Kultur zu entdecken. Besuchen sollte man den Jackson Square und die Royal Street. Nachmittags oder abends kann man eine Fahrt mit dem Dampfer unternehmen, bevor man am Abend die kreolische oder Cajun Küche genießt.

Drei Übernachtungen in New Orleans.

Tag 4 und 5: Plantation Country (ca. 87 km)

Fahrt durch Louisianas "Plantation Country" wo man viele prachtvolle Plantagen sieht, die sprichwörtlich "vom Winde verweht" waren, als ihre Besitzer ihr Vermögen im Bürgerkrieg verloren haben. Zwischenstopp am Houmas House, welches als Kulisse für den Film "Hush, Hush Sweet Charlotte" diente. Im berühmten "Cabin" Restaurant sollte man unbedingt zum Mittag einkehren. Später kann man dann nach der Ankunft in der heutigen Unterkunft noch ein wenig am "Ol' Man River" - dem Mississippi - entspannen.

Zwei Übernachtungen im Plantation Country.

Tag 6 und 7: Natchez (ca. 200 km)

Am heutigen Tag Fahrt durch Louisianas Hauptstadt Baton Rouge in Richtung Norden über die Route 61 nach Natchez in Mississippi. Ein Zwischenstopp in Francisville empfiehlt sich um im Myrtley Mittag zu essen. Natchez ist weltberühmt für die größte Anzahl an Antebellum Villen und Häusern in Amerika. Möglich ist es auch Vicksburg zu besuchen, das nur ca. eine Stunde nördlich von Natchez liegt und wo man Schlachtfelder aus dem Bürgerkrieg besichtigen kann.

Zwei Übernachtungen in Natchez.

Tag 8 und 9: Cajun Country (ca. 245 km)

Heute geht es in das Cajun Country, eine Region, die erstmals von Akadiern besiedelt wurde. Ein Besuch im Acadian Cultural Center und dem Freilichtmuseum Vermilionville, ist hier sehr zu empfehlen. Man kann aber auch eine Coerte Voorhees Nature Tour im Atchafalaya Basin unternehmen um die Fauna und Flora dieser Feuchtgebiete zu entdecken.

Zwei Übernachtungen in Lafayette.

Tag 10: New Orleans (ca. 173 km)

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen nach New Orleans für den Rückflug.

Tour beinhaltet:

- 9 Übernachtungen
- Fly Drive Anweisungen.

Reisetermine / Preise (pro Person):

EZ DZ
01.04.2014 - 31.03.2015          1.595,00 €     885,00 €    

EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer,

Weitere Informationen

Vorname, Nachname:*
Straße, Hausnummer:*
Plz. / Ort:*
Telefon:*
Email:*