Neuigkeiten aus den Südstaaten der USA

Elvis Festival: Tupelo feierte seinen berühmtesten Einwohner

2014-06-27

Vor wenigen Wochen endete in Tupelo im US-Bundesstaat Mississippi das "Elvis Festival". In diesem Jahr feierte das Event, das alljährlich in Gedenken an den King of Rock'n'Roll Elvis Presley stattfindet, bereits sein 16jähriges Bestehen. Elvis ist wohl ohne Zweifel der bekannteste Einwohner, den Tupelo je hervorgebracht hat. Viele Urlauber besuchen deshalb auch während ihrer Südstaaten Reise oder ihrem Mississippi Urlaub viele Orte an denen Presley gelebt oder gewirkt hat. Beim diesjährigen Elvis Festival waren wieder zahlreiche nationale und internationale Künstler und Musiker vertreten, die zu einem gelungenen Event beigetragen haben. Für schmunzelnde Gesichter sorgten die Tiere, die bei der "Elvis Look-A-Like Pet Parade" teilgenommen haben. Auch eine Golfmeisterschaft war Teil des Entertainmentprogramms das wie in jedem Jahr sehr abwechslungsreich war. Nichts desto trotz stand bei allen Veranstaltungen der "King" im Vordergrund. Wer sich für das Leben von Elvis Presley interessiert, der sollte es sich nicht entgehen lassen, seine Heimatstadt Tupelo in Mississippi während seiner Südstaaten Reise zu besuchen.

 
« zurück
 

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Südstaaten Reisen?

Wir helfen Ihnen gerne.

03691 7021570