Grand Strand und Myrtle Beach - South Carolina

Seit Jahrzehnten ist der Grand Strand in South Carolina ein Mekka für Urlauber, die dem Alltag entfliehen möchten. Der Strand erstreckt sich über 60 Meilen entlang der Atlantikküste und schließt kleine Küstengemeinden wie Myrtle Beach, Litchfield und Pawleys Island mit ein. Jedes Jahr genießen Millionen Urlauber ihren Urlaub am Grand Strand oder Myrtle Beach. Hier kann man sehr gut Schwimmen, Sonnenbaden, Bootfahren, oder auf einen der vielen 100 Golfplätze golfen. Dank zwei riesiger Tanger Outlets, kommen auch Shopaholics auf ihre Kosten.

Myrtle Beach

Südstaaten - Myrtle Beach, South Carolina

Die Küstenstadt Myrtle Beach befindet sich im Horry County und liegt an der Ostküste South Carolinas. Durch die zentrale Lage an einem großen Küstenabschnitt, der bekannt ist als Grand Strand, ist Myrtle Beach eine beliebte Touristendestination. Auch das warme subtropische Klima hier trägt enorm dazu bei, dass die Besucherzahlen jährlich um die 14 Millionen liegen. Die ersten europäischen Siedler kamen im späten 18. Jahrhundert in dieser Region an und gründeten die Stadt. Die Entwicklung von Myrtle Beach ging nur schwer voran und teilweise war das Gebiet fast unbewohnt. Doch in der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Stadt vornehmlich. Einige Bauwerke und Plätze wie der "Myrtle Heights-Oak Park Historic District", das "Chesterfield Inn" und die "Myrtle Beach Atlantic Coast Line Railroad Station", wurden sogar in das National Register of Historic Places eingetragen. Neben schönen Sandstränden hat Myrtle Beach zahlreiche Attraktionen zu bieten, wie den Wasserpark "Myrtle Waves", das Einkaufszentrum "Barefoot Landing", den Myrtle und Huntington Beach State Park, sowie viele weitere Vergnügungsparks, Restaurants und Theater. Mit ungefähr 120 Golfplätzen im Umkreis von 70 km, ist Myrtle Beach die Stadt mit der höchsten Dichte an Golfplätzen in den Vereinigten Staaten und rühmt sich daher als "Golf-Metropole der Welt".

Garden City

Die Stadt Garden City die auch als Garden City Beach bekannt ist, befindet sich im Horry County und liegt direkt südlich von Myrtle Beach zwischen dem Surfside Beach und Murrels Inlet. Wie auch Myrtle Beach, wird Garden City hauptsächlich wegen des schönen Strandes von Touristen besucht. Angeln, Surfen, Boot fahren, am Strand entlang laufen, Vögel beobachten, Golfen, Tennis spielen und shoppen - all das und noch viel mehr kann man in Garden City wunderbar tun. Zudem hat die Küstengemeinde viele hervorragende Restaurants, Vergnügungsparks und ein Angelpier mit Live-Musik während der Sommermonate zu bieten. Der "Pier at Garden City" wurde übrigens als "Best Fishing Pier" ausgezeichnet und ist daher stets gut besucht.

Georgetown

Südstaaten - Georgetown, South Carolina

Das historische Städtchen Georgetown liegt im gleichnamigen Georgetown County in South Carolina. Sie ist South Carolinas drittälteste Stadt und ihr zweitgrößter Seehafen und befindet sich im beliebten Urlaubsgebiet Grand Strand. Die im 18. Jahrhundert gegründete Kleinstadt ist gefüllt mit reichlich Geschichte, Charme und Persönlichkeit. Vor allem die Downtown ist sehr sehenswert, denn hier findet man 16 Gebäudeblöcke, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden. Doch man kann hier nicht nur viele historische Gebäude und Museen besichtigen, sondern noch viel mehr entdecken, wie beispielsweise die kleinen vielfältigen Läden oder empfehlenswerten Restaurants.